Viel Feind, viel Ehr Geschichtspolitik und Außenpolitik in Polen

Klaus Bachmann

Abstract

Die polnische Regierung unter der PiS fordert eine aktive Geschichtspolitik. Mit staatlichen Mitteln sollen der Patriotismus gestärkt und christliche Werte verbreitet werden. Das hat Auswirkungen auf die Außenpolitik. Eine erratische Personalpolitik und mangelnde Kohärenz im außenpolitischen Entscheidungsprozess tragen dazu bei, dass geschichtspolitische Interessengruppen die Außenpolitik etwa gegenüber der Ukraine beeinflussen. Das führt zu Entfremdung und Konflikten mit der Ukraine und einer Annäherung an Belarus.
Author Klaus Bachmann (Wydział Nauk Humanistycznych i Społecznych)
Klaus Bachmann,,
- Wydział Nauk Humanistycznych i Społecznych
Journal seriesOsteuropa, ISSN 0030-6428, (A 15 pkt)
Issue year2018
No3-5
Pages413-434
Publication size in sheets1.05
URL https://www.zeitschrift-osteuropa.de/hefte/2018/3-5/viel-feind-viel-ehr/?productId=20448&variationId=0&productTitle=Viel+Feind%2C+viel+Ehr&qty=1&totalQty=2&numberOfTitles=2&totalAmount=6%2C00%C2%A0%E2%82%AC
Languagede niemiecki
File
K. Bachmann Viel feind - ART.pdf 112.44 KB
K. Bachmann Viel feind - oswiadczenie.pdf 302.29 KB
Score (nominal)15
Score sourcejournalList
Publication indicators WoS Impact Factor: 2017 = 0.221 (2) - 2017=0.155 (5)
Citation count*
Cite
Share Share

Get link to the record


* presented citation count is obtained through Internet information analysis and it is close to the number calculated by the Publish or Perish system.
Back
Confirmation
Are you sure?